headeroberzell

Schwester Thomas Maduna hat am 30. November in ihrer Heimatpfarrei in Creighton Ewige Profess abgelegt. Vor ihren Angehörigen schwor sie, ihr Leben Gott und der Gemeinschaft der Dienerinnen der heiligen Kindheit Jesu zu widmen.

Zum dritten Mal fand im Rahmen der Herbsttagung der Ordensgemeinschaft der sog. „Ordenstag YOUNG“ statt. Dieser Abend soll vor allem jüngere Ordenschristen motivieren und einladen, zum Ordenstag zu kommen und so die Vielfalt und Lebendigkeit der österreichischen Ordenslandschaft zu erleben.

Erstmals vergab die Handwerkskammer für Unterfranken am 19.09.2019 den goldenen Meisterbrief für alle Meisterinnen und Meister die vor 50 und mehr Jahren die Meisterprüfung abgelegt und viele Auszubildende zu erfolgreichen Ausbildungsabschlüssen geführt haben.

Kloster Oberzell/Zell a. Main Die Oberzeller Franziskanerinnen laden am 28. November um 19:30 Uhr zu einem Konzert in die Klosterkirche St. Michael im Kloster Oberzell ein.

Zu Gast ist das Kammerensemble des Heeresmusikkorps Veitshöchheim. Das Publikum erwartet ein adventliches Programm mit klassischen Werken und Filmmusik, die von den Blechbläsern, Holzbläsern und dem Saxophonensemble präsentiert werden.

Mbongolwane. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert betreiben die Oberzeller Schwestern das Kinderheim Saint Joseph in Südafrika, in dem 30 Mädchen und Jungen leben. Nun haben Mitarbeiter*innen vor Ort eine so genannte Crowdfunding-Aktion im Internet gestartet, um die Stromversorgung des Kinderheims komplett auf Solarenergie umzurüsten.

Die Stellung der Frau in der katholischen Kirche. Gespräch und Austausch mit Sr. Dr. Katharina Ganz, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen. 

Einen Tag vor ihrem 92. Geburtstag, am 5. November, rief Gott Schwester M. Ragenfrieda, in sein ewiges Reich.

Zum außerordentlichen Monat der Weltmission: Ordensoberinnen und -obere im Video mit ihrer persönlichen Sicht auf einen schillernden Begriff

Was haben eine 81-jährige Ordensfrau und eine 28-jährige Frau aus dem Antonia-Werr-Kreis, gemeinsam? Sie waren beide am Freitag, 20. September, zum ersten Mal auf einer Demonstration. An diesem Aktionstag fanden weltweit Demonstrationen und Gebete für mehr Klimaschutz statt. Auch die Oberzeller Franziskanerinnen riefen zur Beteiligung an der Aktion auf.

Am Gründungstag unserer Kongregation, 27. Mai, in den frühen Morgenstunden rief der auferstandene Christus auf der Palliativstation des Würzburger Juliusspitals unsere Mitschwester M. Siegfrieda Nöth zu sich in das österliche Leben.

Professjubiläen – Zehn Schwestern haben am Samstag, 11. Mai, in der Klosterkirche Sankt Michael im Kloster Oberzell ihr eisernes beziehungsweise diamantenes Professjubiläum gefeiert.

Goldene Professjubiläen – Vier Schwestern haben am Samstag, 4. Mai, in der Kirche Sankt Michael im Kloster Oberzell ihr goldenes Professjubiläum gefeiert.

­