headeroberzell

"Auf Engelshänden in die Ewigkeit getragen"

Wenige Wochen vor ihrem Tod habe ich Schwester Gundrada besucht und mich erkundigt, wie es ihr geht. Sie spürte, dass sich ihr Leben dem Ende zuneigt. Ich fragte sie, ob sie Angst vor dem Sterben habe. „Nein, eigentlich nicht“, antwortete sie, „aber ich weiß ja nicht, was noch auf mich zukommt. Man kann das Sterben ja nicht üben ...

Blickpunkt-Story im Main-Echo über das Kloster Oberzell

Schwester Katharina Ganz von den Oberzeller Franziskanerinnen setzt sich ein für ein Katholischsein im Hier und Jetzt, für eine Kirche, die die richtigen Lehren aus Machtmissbrauch und struktureller ...

Gedanken zu Dreikönig von Sr. Margit Herold

Im Dom zu Brixen hängt ein großes Fresco, das die Anbetung der Könige zeigt. Dieses Bild beeindruckt mich immer wieder: Wir sehen drei Könige zusammen mit Maria und dem Kind im Stall von Bethlehem. ...

Neujahrsgrüße von Sr. Juliana

Mitten im Winter eine Rose zu finden, die voller Kraft und Leben der Kälte trotzt, aufblüht, sich öffnet – das berührt mich immer wieder von neuem. Diese Rose habe ich in meinen Exerzitien entdeckt ...

Ein Papst zwischen den Fronten – BR-Film mit Sr. Katharina

Im Film "Franziskus – ein Papst zwischen den Fronten" begleitet der Bayerische Rundfunk das Oberhaupt der Katholischen Kirche bei den wichtigsten Ereignissen im Jahr 2021 und ordnet Äußerungen und ...

"Der Himmel bleibt wolkig" - Podcast mit Sr. Katharina

Im Podcast „Der Himmel bleibt wolkig“ der Domberg-Akademie kommen Menschen zu Wort, die sich mutig für positive Veränderungen in der Kirche einsetzen. Was alle eint: Der Glaube gibt ihnen Halt, ...

Sr. Katharina im NDR-Interview über Weihnachtslieder

"Weihnachtslieder – Türöffner zu Herz und Seele" lauter der Titel der NDR-Sendung vom 25. Dezember 2021. Viele Lieder, die wir an Weihnachten zuhause und in der Kirche singen, gehen uns nicht mehr aus ...

„Wir

ermutigen

zum

Neubeginn″

­