headeroberzell

Menschenkette für Klimagerechtigkeit

Anlässlich des weltweiten Klimastreiks am 25. September bildeten Schwestern und Mitarbeiterinnen eine Menschenkette entlang der Klostermauer. Mit Abstand, doch verbunden durch ein blaues Tuch, setzten sie ein Zeichen für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. An der vielbefahrenen Straße bekundeten viele Vorbeifahrende durch Hupen, Winken oder „Daumen nach oben“ ihre Befürwortung der Aktion ...

Es ist „5 vor 12“ für Klimagerechtigkeit

„Churches for Future“ rufen zu weltweiter Solidarität auf ...

Aufbrechen wie Abraham und Sarah, Kilian und seine Gefährten oder Carola Rackete und Jakob Frühmann

Sr. Katharina Ganz predigte zum diesjährigen Wallfahrtsmotto "... zieh in das Land, das ich dir zeigen werde" (Gen 12,1) in der Wallfahrtskirche Retzbach. Der Festgottesdienst am 19. September wurde ...

Sr. Columba Geitner (92) zu Gott heim gegangen

Am 9. September, hat Gott unsere Mitschwester M. Columba in sein neues Leben gerufen, das keinen Tod mehr kennt. Sie starb an einem Mittwoch, dem Wochentag, den die Kirche dem hl. Josef geweiht ...

Globetrotter Salbei

Im Kräutergarten vom Kloster Oberzell wachsen etliche Salbeiarten aus der ganzen Welt. Viele dienen als Arzneipflanzen, für Tees oder Aromatherapeutika, aber auch als Superfood ...

Franziskanische Gemeinschaften betroffen über die Verhältnisse in Moria

Als franziskanische Schwestern und Brüder sind wir betroffen und besorgt über die katastrophalen Verhältnisse geflüchteter Menschen, die durch die Brände im Flüchtlingslager Moria drastisch verschärft ...

Alles miteinander verbunden

Gemeinsam auf diesem Planeten unterwegs im Jahr 2020 mit allen Einschränkungen, Ängsten, Sorgen und Nöten, aber auch mit Solidarität und (Nachbarschafts-)Hilfen ...

„Wir

ermutigen

zum

Neubeginn″

­