Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bibel und Tanz

27. Mai / 14:30 - 29. Mai / 13:00

„Mit meinem Gott überspringe ich Mauern…“ (Psalm 18)

Kurt Marti sagt es so: „Mit meinem Gott überspringe ich Bollwerke…“

An diesem Wochenende wird uns der Psalm 18 in Auslegung und Tanz beschäftigen. Psalmen sind vor mehr als zwei Jahrtausenden in einer uns heute manchmal fremd erscheinenden Kultur entstanden. Andererseits ist die Sammlung der Psalmen das Gebet- und Gesangbuch Israels und der christlichen Kirchen.

Wilhelm Bruners wird uns den Psalm in Wort und Meditation erschließen und uns aufzeigen, wie die Bilder des Psalms uns in eine erwachsene Identität leiten können. Unter der Leitung von Elisabeth Levenig-Erkens werden die Bilder und Texte in Kreistänzen und Gebärden ergänzt und leibhaft erfahrbar.

Wilhelm Bruners, Priester im Bistum Aachen, hat fast 20 Jahre in Israel gelebt. Heute lebt er in Mönchengladbach und ist im gesamten deutschsprachigen Raum als Referent und in der geistlichen Begleitung tätig. In seinen Texten ergründet der Seelsorger, Poet und Bibelkenner Fragmente des Lebens und die Spuren des Ewigen.

Termin: 27. bis 29. Mai 2024, Beginn am Montag, 27. Mai, gegen 14.30 Uhr; Abreise am Mittwoch, 29. Mai, gegen 13 Uhr

Leitung: Dr. Wilhelm Bruners, Elisabeth Levenig-Erkens

Kosten: 370 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung im EZ (im Zweibettzimmer 355 Euro pro Person)

Anmeldung: per E-Mail an haus-klara@oberzell.de

Ort: Haus Klara

Veranstalter*in: Haus Klara

Details

Beginn:
27. Mai / 14:30
Ende:
29. Mai / 13:00

Veranstaltungsort

Haus Klara
Kloster Oberzell 2
Zell, 97299 Germany

Veranstalter:in

Haus Klara
Telefon
0931/4601 251
E-Mail
haus-klara@oberzell.de
Veranstalter:in-Website anzeigen