headeroberzell

Wenn Frauen über ihren Glauben sprechen, haben sie ein großes biblisches Vorbild in der Heiligen Maria Magdalena: Sie verkündete als erste die Auferstehung Jesu. Anlässlich ihres Festtages hat im Moritzsaal in Augsburg ein Expertinnengespräch mit Prof. Dr. Margit Eckholt (Universität Osnabrück), Dr. Christiane Florin (Deutschlandfunk) sowie Sr. Dr. Katharina Ganz (Generaloberin Kloster Oberzell) stattgefunden. Die Diskussion leitete Gerlinde Knoller (Journalistin).

Die Teilnehmer*innen haben Impulse erhalten und konnten sich mit den Expertinnen über die eigenen Spannungen zwischen Aufstand und Treue, Macht und Ohnmacht, Schwung und Resignation austauschen. Anschließend hat in der Moritzkirche eine Nachtliturgie zum Fest der Maria von Magdala stattgefunden.

Die Veranstaltung war eine Kooperation vom KDFB Diözesanverband, der Frauenseelsorge und Cityseelsorge Moritzkirche. Da die Anmeldungen die derzeit möglichen Teilnehmer*innenzahlen überstiegen haben, wurde das Expertinnengespräch mithilfe der Katholischen Hochschulgemeinde zusätzlich live gestreamt. 

Hier geht es zur aufgezeichneten Veranstaltung.

­