headeroberzell

Taiji Quan - Eintreten in die Stille

Von 16. Dezember 2022 18:00 bis 18. Dezember 2022 13:00
Ort: Haus Klara

Taiji Quan ist eine Bewegungskunst, bei der das Weiche das Harte besiegt und das Ruhige das Aggressive überwindet. Es hilft uns in Harmonie zu bringen mit uns selbst und den Menschen und Energien in unserer Umgebung. Äußerlich entspannt und gleichzeitig innerlich stark zu sein ermöglicht uns, Konflikte ohne Kampf aufzulösen. Die Philosophie der Sanftheit und das Kultivieren innerer Harmonie und Kraft durch körperliche und mentale Entspannung setzt eine Entwicklung in Gang, bei der wir immer weniger ängstlich unser Ego verteidigen müssen.

Sanfte Bewegung und Meditation
Taiji Quan fördert Entspannung, innere Ruhe und Ausgeglichenheit, schult die Achtsamkeit und richtet Fokus auf ein inneres Ziel, auf Harmonie, Erdung und Zentriertheit. Dieser meditative Aspekt spielt eine wichtige Rolle und fördert so die Stressresilienz und Stabilität im Alltag.

„Die Methode beruht darauf, Blockierungen zu beseitigen. Es gibt nichts, was wir tun müssen. Alles, wonach wir suchen, existiert bereits. Es geht darum, loszulassen und so die Blockierungen aufzulösen, damit es zum Vorschein kommen kann."

Der Kurs ist von der zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert und wird von den Krankenkassen mit bis zu 80% der Kosten bezuschusst.

Leitung: Rainer Werb, Lehrer für Taiji Quan und Qi Gong und vom Deutschen Dachverband für Qi Gong und Taijiquan zertifiziert. Er leitet in Würzburg seit Jahren zahlreiche Kurse, weitere Infos unter http://rainerwerb.de/html/taiji_quan.html 
Kosten: 160 Euro Kursgebühr zzgl. Übernachtung und Verpflegung im Haus Klara
Infos/Anmeldung: www.hausklara.de

­