headeroberzell

90 Stunden Kloster. Kloster auf Zeit

Beginnt am 24. Januar 2022 17:00

Mit ihrem Angebot „90 Stunden Kloster“ laden die Oberzeller Franziskanerinnen dazu ein, einige Tage inmitten der klösterlichen Gemeinschaft zu leben. Dabei gehen die Gäste ihrem normalen Alltag nach – ob Beruf oder Studium – und wechseln gewissermaßen nur ihren Wohnort. Sie verbringen den Rest des Tages sowie natürlich die Nacht im Kloster Oberzell. Das Angebot richtet sich an alle Frauen zwischen 18 und 30 Jahren, die Konfession spielt keine Rolle.

„90 Stunden Kloster“ ist eine Möglichkeit, echte Einblicke in das klösterliche Leben zu bekommen. Die Schwesterngemeinschaft nimmt die Gäste in ihrer Mitte auf. Trotz Arbeits- oder Studienalltag bietet diese Auszeit auch Abstand und Stille. In der schönen Umgebung des Klostergeländes können die Teilnehmer allein sein mit sich, mit Gott und den wirklich wichtigen Fragen abseits alltäglicher Belastungen. Wer möchte, kann die Liturgien der Schwestern mitfeiern oder auch das Gesprächsangebot der Ordensfrauen nutzen.

Sr. Juliana Seelmann und Sr. Beatrix Barth begleiten die Teilnehmer während ihres Aufenthaltes. Für Verpflegung ist natürlich gesorgt. Wer auch tagsüber das Klosterleben entdecken möchte, kann in den klostereigenen Betrieben oder Einrichtungen mitarbeiten. Die Teilnahme bei „90 Stunden Kloster“ kostet keinen festen Betrag, sondern basiert auf Spendenbasis.

Anreise: Montag ab 17 Uhr

Abreise: Freitag nach dem Frühstück

Alter: Junge Erwachsene zw. 18 – 30 Jahre

Begleitung: Sr. Juliana Seelmann, Sr. Beatrix Barth

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

­