Bibelsonntag mit Bibliolog zum "Magnificat"

Bibelsonntag mit Bibliolog zum "Magnificat"

Beginnt am 21. Januar 2023 16:00


Herzliche Einladung zum Bibelsonntag im Kloster Oberzell!

Der Bibelsonntag ruft in Erinnerung, wie bedeutsam das Gotteswort in unserer Liturgie ist. In ihr wird „die Schatzkammer der Heiligen Schrift weit geöffnet“, im Gotteswort „redet uns Gott in Liebe an und lädt uns in seine Gemeinschaft“ (II. Vat. Konzil). Papst Franziskus will die Rolle der Bibel im Leben christlicher Gemeinden stärken und führte dazu vor drei Jahren einen eigenen „Sonntag des Wortes Gottes“ ein. Der dritte Sonntag im Jahreskreis soll der Feier, Reflexion und Verbreitung der Heiligen Schrift dienen. Der neue Gedenktag wurde bewusst in die Nähe zur Gebetswoche für die Einheit der Christen (18. – 25. Januar) und auch in die Nähe zum Tag des Judentums (17. Januar) gelegt, um das gemeinsame Erbe der Schrift zu betonen.

Die Bibel ist die „Schatzkammer aller Christinnen und Christen". Wir erleben einen Bibliolog zusammen: wir treten in Dialog mit einem Hymnus, in dem Menschenwürde, Freiheit und Erbarmen Gottes eine Rolle spielen.

Samstag, 21. Januar, 15 bis 16 Uhr: Bibel-Ausstellung in der Bibliothek im Mutterhaus (zweiter Stock)
Samstag, 21. Januar, 16 bis 17 Uhr: Bibliolog zum "Magnificat" im Norbertussaal im Mutterhaus (erster Stock)
Sonntag, 22. Januar, 10 bis 11 Uhr: Bibel-Ausstellung in der Bibliothek

Leitung: Sr. Beatrix Barth
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: nicht nötig
Ort: Kloster Oberzell, Norbertussaal
Veranstalter: Oberzeller Franziskanerinnen

Wir freuen uns auf Sie!

Unser Flyer zum Download