headeroberzell

Um die Zukunft der Kirche geht es Sr. Katharina Ganz. Und die hat ohne Frauen eben keine Zukunft. So auch der Titel ihres Buches „Frauen stören und ohne sie hat die Kirche keine Zukunft“ . Ein provokanter Titel, der aufzeigen will, was derzeit in der Kirche auf dem Spiel stehe. In der Abteikirche Münsterschwarzach hat sie im Februar aus ihrem Buch vorgelesen. Der BuchBesuch, eine Veranstaltungsreihe, die traditionell in der Klosterbuchhandlung stattfindet, musste aufgrund der vielen Anmeldungen in die Kirche verlegt werden. 

 Vor gut 80 Zuhörerinnen und Zuhörern erzählte Sr. Katharina zunächst von ihrem persönlichen Verhältnis zur Abtei und der Abteikirche.

Nach einem Moment der Stille sowie einem Musikstück von Br. Julian Glienke OSB stieg sie gemeinsam mit den Gästen inhaltlich in ihr Buch ein. „Frauen sollen nicht einfach Störfaktor sein, das könnte man vielleicht mit dem Titel meinen. Aber mittlerweile weiß man aus der Unternehmensforschung, dass Frauen in Führungspositionen oder aber divers besetzte Abteilungen zu einem besseren Klima führen“, so Sr. Katharina.

Zum vollständigen Bericht der Abtei Münsterschwarzach geht es hier.

­