headeroberzell
Sendungsempfehlung – Ein Protest bricht nicht von heute auf morgen aus. Die Unzufriedenheit wächst. Einen mehr oder weniger starken Unterschied zwischen Arm und Reich gab es immer und überall auf der Welt. Und doch lässt es den ein oder anderen mit einem Mal nicht kalt.Menschen stehen auf, kämpfen für sich und andere für mehr soziale Gerechtigkeit im eigenen Umfeld und in der Welt. STATIONEN stellt Menschen vor, die Unrecht aufzeigen, zu Protesten aufrufen und zum Sprachrohr für andere werden.

In einem der Beiträge erzählt Schwester Katharina Ganz, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen, von dem Kampf der Ordensfrauen für mehr Mitbestimmung in der katholischen Kirche. Zu sehen in der Sendung STATIONEN am Mittwoch, 25. April um 19 Uhr im BR Fernsehen.

Zur Internetseite des BR Fernsehen

­