headeroberzell
Die Evangelische Kirche Mitteldeutschlands (EKM) hat eine öffentliche Petition an den Deutschen Bundestag gestartet, deren Ziel ein generelles Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen ist.

Begründet wird die Unterschriftensammlung unter anderem damit, dass dies eine einfache, kostengünstige Maßnahme zur Minderung der CO2-Ausstoßes in Deutschland ist. Außerdem sorge die Tempobeschränkung für einen gleichmäßigeren Verkehrsfluss sowie eine geringere Lärmbelastung. Alle Argumente sowie weitere Informationen finden sich hier.

Bis zum 3. April müssen 50.000 Unterschriften gesammelt werden, damit es zu einer Anhörung im Petitionsausschuss kommt. Die Online-Petition ist hier zu finden.

­